Juristische Fakultät
Meldung

careersUP: Digitale Schnittstelle zwischen Arbeitgebern und Studierenden

Am 24. Januar geht mit careersUP das neue Karriereportal der Universität Passau als digitales Bindeglied zwischen Unternehmen und Studierenden an den Start. Arbeitgeber können zukünftig direkt Stellenangebote inserieren, ihr Unternehmen präsentieren oder Karriereveranstaltungen bewerben. Anmeldung und Nutzung sind hierbei kostenfrei.

Das neue Karriereportal vereinfacht und erweitert die Funktionen für Unternehmen, insbesondere im Austausch mit Studierenden. "Unser Angebot gliedert sich in zwei Optionen: Zum einen können sich Interessierte mit einem umfangreichen Unternehmensprofil präsentieren und alle Arten von Ausschreibungen veröffentlichen. Zum anderen können sie alternativ ein einfaches Recruiterkonto ohne sichtbares Profil anlegen, mit dem ausschließlich Inserate veröffentlicht werden", sagt Matthias Schöberl vom Zentrum für Karriere und Kompetenzen der Universität Passau.

"Das careersUP-Portal bietet zudem die Gelegenheit, auch eigene Karriereevents zu bewerben und einzutragen - vorausgesetzt es wird das Unternehmensprofil gewählt. Darüber hinaus bieten wir an, Karriereveranstaltungen vor Ort an der Universität Passau durchzuführen", so Schöberl.

Studierende der Universität Passau können das Portal verstärkt nutzen, um potenzielle Arbeitgeber kennenzulernen, systematisch nach Stellen und Praktika zu suchen sowie Tipps zu Berufseinstieg und Bewerbungsprozess zu erhalten. Auch Alumni der Universität Passau können sich bei careersUP registrieren und sich nach zukünftigen beruflichen Herausforderungen umsehen.

Katrina Jordan | 23.01.2019

LINKS

Weitere Informationen: www.uni-passau.de/careersup/

Downloads