Lehrstuhl für Staats- und Verwaltungsrecht, Völkerrecht, Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht
15-jähriges DSG-Jubiläum

15-jähriges DSG-Jubiläum

Im Jahr 2016 freuten wir uns, das 15-jährige, überaus erfolgreiche Bestehen des DSG feiern zu können.

Im Rahmen des Jubiläums wurde ein vielfältiges Programm realisiert, das der Kontaktpflege und dem Networking sowie dem Aufbau von neuen Initiativen der deutsch-russischen Zusammenarbeit diente.

Zum einen fand eine zweitägige wissenschaftliche Konferenz zum Thema „Bedeutung und Wirkungen der EMRK und der Urteile des EGMR im russischen und deutschen Rechtssystem“ statt. Ziel des Symposiums war es, die sowohl in Deutschland als auch in Russland höchst aktuellen Fragen der Ausrichtung der nationalen Rechtssysteme an den Vorgaben der EMRK in ihrer Auslegung durch den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) unter rechtsvergleichenden und rechtspolitischen Aspekten zu diskutieren und diesbezügliche Erfahrungen auszutauschen. Das Juristische Institut der SibFU band die regionale Verwaltung von Krasnojarsk in die Veranstaltung mit ein und machte das Symposium über Medien auch der Öffentlichkeit bekannt.

Da die Veranstaltungen aus Anlass des Jubiläums organisiert wurden, waren gerade auch DSG-Alumni im Rahmen eines Alumni-Treffens bzw. der Alumni-Workshops vertreten gewesen. Viele von ihnen sind zwischenzeitlich erfolgreich in Wirtschaft, Wissenschaft und zum Teil auch in der Politik tätig, teilweise außerhalb Russlands, z.B. in Deutschland.

Bald nach dem Jubiläum wurde den Artikel von Herrn Professor Urs Kramer in der Deutsch-Russischen Rechtzeitschrift über die langjährige und erfolgreiche Kooperation zwischen der Universität Passau und Universität Krasnojarsk veröffentlicht.

 Veranstaltungsprogramm (Deutsch)

Veranstaltungsprogramm (Russisch)

Sponsoren der Veranstaltung