Juristische Fakultät
Projektdetails

Projektdetails

Internetkompetenzzentrum Ostbayern

Internetkompetenzzentrum Ostbayern

Das Zentrum bündelt die Forschungskompetenz im Bereich Internet und Digitalisierung der Universitäten und Hochschulen in Ostbayern. Big Data, IT-Sicherheit und intelligente Energienetze - mit diesen Themen beschäftigen sich beteiligte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler.

Drei Projekte sind an der Universität Passau angesiedelt, eines an der Technischen Hochschule Deggendorf. Alle setzen sich mit Querschnittstechnologien im Internet und deren Wirkungen auf gesetzliche und wirtschaftliche Bedingungen auseinander. Das Zentrum soll Innovationen in der bayerischen Wirtschaft anstoßen.

Im Folgenden die drei Projekte an der Universität Passau:

BayWiDI - Bayerisches Wissensnetzwerk Digitale Infrastrukturen, IT-Sicherheit und Recht für Unternehmen.

Unter der Leitung von Prof. Dr. Dirk Heckmann greifen die Forschenden aktuelle Entwicklungen auf dem Gebiet des IT-Sicherheitsrechts auf. Unter anderem geht es der Frage nach, wie ein im Einklang mit den gesetzlichen Vorgaben stehendes adäquates IT-Sicherheitsniveau in Unternehmen realisiert und zukunftsoffen konzipiert werden kann. Ziel ist es, den bayerischen Unternehmen ein wertvolles Instrument zur Selbsthilfe auf dem Gebiet der IT-Sicherheit an die Hand zu geben. Alle Erkenntnisse aus dem Dialog zwischen Wissenschaft und Praxis werden über das neue BayWiDI-Portal vermittelt und ständig aktualisiert.

BODA - Big and Open Data Analytics für den Mittelstand.

Big Data - das Schlagwort steht für datenanalytische Prozesse auf großen Datenmengen - und frei verfügbare Daten im Internet sind wesentliche Erfolgsfaktoren für bayerische Unternehmen. Doch die Nutzung dieser Daten ist komplex und somit bleibt dieser Erfolgsfaktor mittelständischen Unternehmen oft verschlossen. Das Projekt BODA unter der Leitung von Prof. Dr. Michael Granitzer und Prof. Dr. Harald Kosch will dies ändern und zielt daher auf die Erforschung, Entwicklung und prototypische Erprobung neuer Cloud-Dienste zur Nutzbarmachung offener Daten in Big Data-Prozessen für den bayerischen Mittelstand. 

SmartGrid - Kommunikation, Management und Sicherheit.

Das Smart Grid, das intelligente Stromnetz also, soll helfen, die Energiewende zu stemmen und die Stromversorgung effizient und ökologisch zu gestalten. Die beiden größten Herausforderungen sind dabei der stetig steigende Verbrauch von Energie und die Einbeziehung von erneuerbaren Energien. Um diese zu bewältigen, erweitern Informations- und Kommunikationstechnologien das bestehende Stromnetz. Bayern hat heute schon eine weltweite Führungsposition im Bereich der Energiewende, speziell in Bezug auf Photovoltaik-Anlagen. Das Projekt unter der Leitung von Prof. Dr. Hermann de Meer verschafft bayerischen kleinen und mittelständischen Unternehmen einen weiteren Vorsprung in Bezug auf Technologien, die die Energiewende vorantreiben. Neue regionale Probleme, die durch virtuelle Kraftwerke, Energiemanagement, Lastführung und Energiespeicher entstehen, können auch regional gelöst werden und neue Märkte eröffnen.

Regional vernetzt

Das Internetkompetenzzentrum Ostbayern arbeitet eng mit dem Netzwerk Internet und Digitalisierung Ostbayern (INDIGO) zusammen, das die Universitäten Regensburg und Passau sowie die Hochschulen Amberg-Weiden, Deggendorf, Landshut und Regensburg gemeinsam aufbauen. Das Netzwerk soll die regional vorhandenen wissenschaftlichen Kompetenzen in den Bereichen Internet und Digitalisierung stärken. Das Konzept umfasst unter anderem die Planung und Durchführung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten bzw. -aufträgen sowie eine Initiative für Gründungsförderung und Entrepreneurship.




Projektleitung an der Universität Passau Prof. Dr. Hermann de Meer (Lehrstuhl für Informatik mit Schwerpunkt Rechnernetze und Rechnerkommunikation)

Prof. Dr. Michael Granitzer (Lehrstuhl für Data Science)

Prof. Dr. Dirk Heckmann (Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Sicherheitsrecht und Internetrecht)

Prof. Dr. Harald Kosch (Lehrstuhl für Informatik mit Schwerpunkt Verteilte Informationssysteme)
Laufzeit 01.01.15 - 31.12.19
Website http://www.uni-passau.de/internetkompetenzzentrum-ostbayern/
Mittelgeber BayStMWi - Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie



zurück