Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Sicherheitsrecht und Internetrecht
Prof. Dr. Dirk Heckmann

Herzlich Willkommen auf der Webseite des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Sicherheitsrecht und Internetrecht von Prof. Dr. Dirk Heckmann

Der Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Sicherheitsrecht und Internetrecht ist in dieser Form einzigartig in Deutschland. Er befasst sich mit verfassungsrechtlichen, sicherheitsrechtlichen (Gefahrenabwehr, Gefahrenvorsorge) und rechtsgebietsübergreifenden internetrechtlichen Fragestellungen (E-Government, E-Business, E-Commerce, E-Health, E-Procurement, E-Justice, Cybercrime, Social Media, Cloud Computing, Vergaberecht, Datenschutz, IT-Sicherheitsrecht, Urheberrecht, Persönlichkeitsschutz und Cybermobbing) und verbindet damit wie kein anderer in Deutschland Tradition und Moderne.

Aufgrund der IT-rechtlichen Fokussierung forscht der Lehrstuhl, die seit 2005 bestehende Forschungsstelle für IT-Recht und Netzpolitik (ehem. ReH..Mo) unter der Leitung von Professor Heckmann und das interdisziplinäre Institut für IT-Sicherheit und Sicherheitsrecht ISL in einem techniknahen und zumeist interdisziplinären Umfeld.


Durch die Forschungsschwerpunkte im Schnittfeld von IT und Recht und der Befassung mit dem rechtskonformen Einsatz von neuen Technologien bzw. ihren Einsatzgebieten zeichnet sich der Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Sicherheitsrecht und Internetrecht durch eine praxis- und zukunftsorientierte Forschung und Compliance-Beratung aus. [mehr...]

Neben den IT-/sicherheitsrechtlichen Forschungsschwerpunkten prägt der Lehrstuhl die juristische Schwerpunktausbildung von Nachwuchsjuristen im IT- und Medienrecht. [mehr...]