Juristische Fakultät
Studienangebote für internationale Studierende

Studienangebote für internationale Studierende

Der Masterstudiengang "Deutsches Recht für ausländische Studierende" (LL.M.) dauert zwei Semester und hat einen Umfang von mindestens 60 ECTS. Als Besonderheit bietet der Studiengang die Möglichkeit, vor Studienbeginn spezielle Deutschkurse für Juristen zu belegen. Bei erfolgreichem Abschluss wird der Grad eines "Master of Laws (LL.M.)" verliehen.

Ausländische Studierende können mit der Urkunde über Grundkenntnisse des deutschen Rechts nachweisen, dass sie befähigt sind, grundlegende rechtliche Fragestellungen des deutschen Rechts zu bearbeiten und die erworbenen Kenntnisse exemplarisch zu vertiefen.

Doppelmasterstudiengang "Deutsches und Russisches Recht/Немецкое и российское право"

Der Doppelmasterstudiengang bildet einen forschungsorientierten, weiterbildenden, vollständig integrierten internationalen Studiengang im deutschen und russischen Recht mit Doppelabschluss (Doppelmaster) an der Universität Passau und der Sibirischen Föderalen Universität (SibFU) Krasnojarsk.

Mehr zum Doppelmasterstudiengang "Deutsches und Russisches Recht"

Doppelabschluss mit der Université Toulouse 1 Capitole

Studierende der Universität Passau und der Université Toulouse 1 Capitole haben die Möglichkeit einen Doppelabschlusses zu erlangen. Die Studierenden aus Passau verbringen ein Jahr an der Université Toulouse 1 Capitole und erhalten nach erfolgreichem Abschluss ihrer Kurse die "Licence en droit" und den Schwerpunkt im Ausländischen Recht.

Mehr zum Doppelabschluss mit der Université Toulouse 1 Capitole

Doppelabschluss Universidad de Castilla–La Mancha

Für international interessierte Studierende mit Spanischkenntnissen gibt es seit einigen Jahren ein besonders attraktives Angebot in Zusammenarbeit mit der Universidad de Castilla–La Mancha, Spanien, zu der insbesondere auch die Universität von Toledo gehört. Passauer Studierende, die an der Universidad de Castilla–La Mancha ihre Schwerpunktausbildung im ausländischen Recht ablegen, können hierbei zusätzlich auch eine Urkunde über Grundkenntnisse im spanischen Recht erwerben ("Introducción al Derecho Español").

Mehr zum Doppelabschluss mit der Universidad de Castilla–La Mancha

Certificate of Studies in European, Comparative and International Law (CECIL)

Studierende der Juristischen Fakultät haben die Möglichkeit, im Rahmen eines neuartigen Studienprogramms ein Zertifikat ("Certificate of Studies in European, Comparative and International Law") über die erfolgreiche Teilnahme an englischsprachigen Lehrveranstaltungen mit internationalrechtlichen Bezügen zu erwerben. Die Teilnahme an CECIL ist sowohl Studierenden der Universität Passau als auch internationalen Studierenden möglich.

Mehr zum Certificate of Studies in European, Comparative and International Law

ECTS-Informationspaket

Zur Anrechnung von Studienleistungen, die an der Universität erbracht wurden, bietet die Juristische Fakultät die Vergabe von ECTS-Punkten. Aktuelle Informationen zu Lehrveranstaltungen, in denen Credits erworben werden können, sowie zum System der Punkteverteilung finden Sie in der ECTS-Informationsbroschüre (rechts oben unter "Download", Stand: 04.11.2016).

FAQ

Was ist eine SWS? Welche unterschiedlichen Typen von Lehrveranstaltungen gibt es und welche Leistungen müssen dafür erbracht werden?

Allgemeine Informationen zum Studienorganisation und -verlauf in Passau

Wie melden Sie sich für Prüfungen an?

Bei den Grundkursen werden vom Grundkursleiter rechtzeitig entsprechende Hinweise bekannt gegeben. Wenn Sie in einem anderen Kurs eine Klausur schreiben möchten, sollten Sie beim Sekretariat des entsprechenden Lehrstuhls um einen Termin bitten, um die Klausur mit dem Professor zu vereinbaren.