Juristische Fakultät
Internationale Studienangebote

Internationale Studienangebote

Die internationale Ausrichtung der Universität Passau, insbesondere der Juristischen Fakultät, ist eine unserer eindrucksvollsten Stärken und ein wesentlicher Grund für die Attraktivität der Universität für Studierende aus ganz Deutschland.

Die Jurstische Fakultät bietet den Studierenden, neben der Möglichkeit ins Ausland zu gehen, auch breitgefächerte internationale Studienmöglichkeiten an der Universität Passau.

University of London

Die Universität Passau bietet als einzige deutsche Hochschule die Möglichkeit, das Certificate of Higher Education in Common Law sowie einen Bachelor's Degree in Law (LL.B) der University of London zu erwerben.

Mehr über die internationalen Programme der University of London

Doppelmaster Deutsches und Russisches Recht

Der Doppelmasterstudiengang bildet einen forschungsorientierten, weiterbildenden, vollständig integrierten internationalen Studiengang im deutschen und russischen Recht mit Doppelabschluss (Doppelmaster) an der Universität Passau und der Sibirischen Föderalen Universität (SibFU) Krasnojarsk. Der Studiengang richtet sich an Studierende, die bereits ein rechtswissenschaftliches Studium oder ein Studium mit rechtswissenschaftlichem Schwerpunkt absolviert haben.

Mehr zum Doppelmaster Deutsches und Russisches Recht

Doppelabschluss mit der Université Toulouse 1 Capitole

Studierende der Universität Passau und der Université Toulouse 1 Capitole haben die Möglichkeit einen Doppelabschlusses zu erlangen. Die Studierenden aus Passau verbringen ein Jahr an der Université Toulouse 1 Capitole und erhalten nach erfolgreichem Abschluss ihrer Kurse die "Licence en droit" und den Schwerpunkt im Ausländischen Recht.

Mehr zum Doppelabschluss mit der Université Toulouse 1 Capitole

Doppelabschluss Universidad de Castilla–La Mancha

Für international interessierte Studierende mit Spanischkenntnissen gibt es seit einigen Jahren ein besonders attraktives Angebot in Zusammenarbeit mit der Universidad de Castilla–La Mancha, Spanien, zu der insbesondere auch die Universität von Toledo gehört. Passauer Studierende, die an der Universidad de Castilla–La Mancha ihre Schwerpunktausbildung im ausländischen Recht ablegen, können hierbei zusätzlich auch eine Urkunde über Grundkenntnisse im spanischen Recht erwerben ("Introducción al Derecho Español").

Mehr zum Doppelabschluss mit der Universidad de Castilla–La Mancha

Certificate of Studies in European, Comparative and International Law (CECIL)

Studierende der Juristischen Fakultät haben die Möglichkeit, im Rahmen eines neuartigen Studienprogramms ein Zertifikat ("Certificate of Studies in European, Comparative and International Law") über die erfolgreiche Teilnahme an englischsprachigen Lehrveranstaltungen mit internationalrechtlichen Bezügen zu erwerben. Die Teilnahme an CECIL ist sowohl Studierenden der Universität Passau als auch internationalen Studierenden möglich.

Mehr zum Certificate of Studies in European, Comparative and International Law