Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Medien- und Informationsrecht
Lehrstuhlinhaber

Lehrstuhlinhaber

Kurzlebenslauf

Geboren 1970 in Gießen

Studium der Rechtswissenschaft und später auch Geschichte in Heidelberg, Berlin (FU) und Freiburg. Referendariat in Berlin, Speyer und London.

2000 Promotion in Freiburg bei Prof. Karin Nehlsen-von Stryk ("Deutschrechtliche Systembildung im 19. Jahrhundert")

2000-2004 Rechtsanwalt in Frankfurt am Main und Berlin.
2002-2004 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Anwaltsrecht an der Humboldt-Universität zu Berlin
2004-2010 Wissenschaftlicher Assistent an der Humboldt-Universität (Prof. Michael Kloepfer)
2010 Habilitation ("Öffentlichrechtliche Insolvenz und Staatsbankrott")

2010-2013: Lehrstuhlvertretungen
2013/2014: Wissenschaftlicher Leiter bei der (Bundes-)Stiftung Datenschutz

seit 2014: Professor an der Universität Passau (Nachfolge Prof. Ralf Müller-Terpitz)
seit 2014: Transferbeauftragter der Juristischen Fakultät
seit 2014: Mitglied des DFG-Graduiertenkollegs "Privatheit[und Digitalisierung]"
seit 2017 stellvertretender Sprecher des DFG-Graduiertenkollegs

Fakultäts- und hochschulbezogene Ämter

  1. Transferbeauftragter der Juristischen Fakultät
  2. Stellvertretender Sprecher des GRK Graduiertenkollegs "Privatheit"

Sprechstunde

Im Anschluss an die Vorlesungen oder nach Vereinbarung mit meinem Sekretariat.
Ihre Anfrage richten Sie bitte per E-Mail an: Lehrstuhl.LewinskiatUni-Passau.de

Prof. Dr. Kai von Lewinski

Prof. Dr. Kai von Lewinski


Telefon: 0851/509-2221
Telefax: 0851/509-2222
Lehrstuhl Prof. von Lewinski