Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Medien- und Informationsrecht
Publikationen

Publikationen

Monographien

  • Datenschutzrecht (Studium und Praxis), München 2018, (zusammen mit G. Rüpke und J. Eckhardt)
  • Berufsrecht der Rechtsanwälte, Patentanwälte und Steuerberater, 4. Aufl. Baden-Baden 2017
  • Gesetzesverfasser und Gesetzgeber - Outsourcing und Fertigprodukte im Normsetzungsverfahren (Dresdner Vorträge zum Staatsrecht Bd. 9), Baden-Baden 2015
  • Die Matrix des Datenschutzes (Internet und Gesellschaft Bd. 1), Tübingen 2014
  • Öffentlichrechtliche Insolvenz und Staatsbankrott - Rechtliche Bewältigung finanzieller Krisen der öffentlichen Hand (Jus Publicum Bd. 202), Tübingen 2011
  • Deutschrechtliche Systembildung im 19. Jahrhundert (Rechtshistorische Reihe Bd. 238), Frankfurt  am Main 2001

Aufsätze, Beiträge und Kommentierungen (Auswahl)

  • Haftung des Arbeitgebers nach § 15 AGG infolge des Einsatzes von Algorithmen bei Personalentscheidungen, NZA 2018, S. 620-625 (zusammen mit R. de Barros Fritz)
  • Einleitungen und Kommentierung von Art. 1-3 DSGVO, § 1 BDSG (Anwendungsbereich), Art. 51-59 DSGVO, §§ 8-16, § 40 u. § 82 BDSG (Aufsichtsbehörden), Art. 77-81 DSGVO, § 21, § 22, § 44 u. § 61 BDSG (Rechtsschutz), Art. 85 DSGVO (Medienprivileg), Art, 91, 96, 99 DSGVO (Schlussbestimmungen)
    Kommentierungen in: Auernhammer (Begr.), EU-Datenschutz-Grundverordnung/Bundesdatenschutzgesetz, 6. Aufl. 2018
  • Beraterperspektive in der juristischen Ausbildung, in: Warto u.a., Rechtsdidaktik - Pflicht oder Kür?, Baden-Baden 2017, S. 129-147
  • Privacy Shield - Notdeich nach dem Pearl Harbor für die transatlantischen Datentransfers, EuR 2016, S. 406-421
  • Verwaltung in der (Flüchtlings-)Krise - Zuständigkeitsveränderung als Instrument und Element, BayVBl. 2016, S. 469-477 (zusammen mit R. de Barros Fritz)
  • Open Book-Klauseln, WRP 2016, S. 545-553
  • Staatshaushalt und finanzwirksames Gesetz, DÖV 2015, S. 406-417
  • Staat als Zensurhelfer - Staatliche Flankierung der Löschpflichten Privater nach dem Google-Urteil des EuGH, AfP 2015, S. 1-6
  • Stromnetzausbau nach Notstandsrecht, EnWZ 2013, S. 439–445
  • Art. 82 GG (Drittbearbeitung), in: Kahl/Waldhoff/Walter, Bonner Kommentar zum Grundgesetz, 162. Lfg., Heidelberg 2013 (123 Seiten)
  • Nationale und internationale Staatsverschuldung, in: Isensee / Kirchhof, Handbuch des Staatsrechts der Bundesrepublik Deutschland, Bd. 10, 3. Aufl. Heidelberg 2012, § 217 (S. 461–505)
  • Rechtspositionen an und in virtuellen Räumen, in: Hill / Schliesky, Die Vermessung des virtuellen Raums (Verwaltungsressourcen und Verwaltungsstrukturen Bd. 19), Baden-Baden 2012, S. 177–192
  • Recht auf Internet, Rechtswissenschaft 2011, S. 70–94
  • Die Geschichte des Datenschutzrechts von 1600 bis 1977, in: Arndt / Betz / Farahat / Goldmann / Huber / Keil / Schaefer / Smrkolj / Sucker / Valta, Freiheit – Sicherheit – Öffentlichkeit (Tagungsband der Assistententagung Öffentliches Recht 2008), Baden-Baden 2009, S. 196–220
  • Regionale Top Level Domains, VerwArch. 2007, S. 473–499
  • Rechtsfragen der deutschen Fußball-Länderspielbilanz, SpuRt 2006, S. 147–152 (zusammen mit F. v. Lindeiner)

Prof. Dr. Kai von Lewinski

Prof. Dr. Kai von Lewinski


Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Medien- und Informationsrecht

Telefon: 0851/509-2221
Telefax: 0851/509-2222
Lehrstuhl Prof. von Lewinski